Aktuelles

Verein Systematische Selbst-Integration e.V. ist gegründet!

Gemeinsam mit Ero Langlotz gehöre ich zu einer Gruppe Therapeuten, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Methode der Systematischen Selbstintegration (Autonomietraining/Traumatherapie) weiter zu verbreiten, weiterzuentwickeln, ihre Wirksamkeit und Bedingungen ihrer Wirksamkeit empirisch zu belegen und die Methode mit anderen psychotherapeutischen Verfahren in Kontakt zu bringen. Dazu haben wir jetzt einen Verein gegründet.

Infos auf der Webseite des Vereins


Workshop „Bessere Beziehungen – Zu sich selbst und zu Anderen“– Autonomietraining in der Gruppe

Nächster Termin: 21.02. (17-21.30Uhr)/22.02.20 (9-19 Uhr)


Einzeltherapie

Wartezeiten schwankend um 3 Monate – bitte erfragen Sie den aktuellen Status bei mir.

Informationsgespräche („Psychotherapeutische Sprechstunde“) sind je nach Kapazität auch kurzfristig möglich.